Anlieferung

Die Badefässer und Saunen werden entweder mit dem firmeneigenen Fahrzeug und Anhänger, oder durch eine Spedition angeliefert. Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante. Eine Sauna muss man selbst abladen. Dafür empfiehlt sich ein Gabelstapler oder ein Kran.

Wird eine Spedition mit der Anlieferung beauftragt, ist es dem Fahrer nicht gestattet in Gärten, oder auf Wiesen zu fahren. In solchen Fällen hat es sich bewährt, das Badefass auf einen selbst besorgten Anhänger abladen zu lassen, um es anschließend z.B. an den Aufstellungsort hinter dem Haus zu verbringen. Mit vier bis sechs starken Helfern kann das Badefass anschließend selbst angehoben und abgestellt werden.

Die Badefässer stehen waagerecht auf einer Holzpalette. Der Ofen, die Ofenrohre, sowie eventuelles Zubehör befindet sich im Badefass.

Je nach Ausführung muss man lediglich die Schutzfolien entfernen, Ofenrohre, Ofenklappe und den Ofen anschließen und los geht`s. Die mitgelieferten Anleitungen, wie auch YouTube- Videos von Kirami machen den Aufbau sehr einfach.

Haben Sie noch Fragen zur Aufstellfläche, oder gibt es noch weitere Unklarheiten? Rufen Sie mich gerne an. Wenn es zeitlich passt und der Aufstellort sich im Umkreis von 50 km um 56477 Rennerod befindet, komme ich auch gerne zu Ihnen und berate Sie vor Ort.